FIBU
SCHNITTSTELLE

Mit der famowa FIBU - Schnittstelle (Finanzbuchhaltungs-Schnittstelle) können Sie die zu verbuchenden Daten aus famowa in Dateiform exportieren und in der Finanzbuchhaltungssoftware bequem importieren. Dies erspart die ansonsten notwendige manuelle Verbuchung der famowa-Umsätze und somit viel Zeit bzw. Kosten.


Die FIBU-Schnittstelle exportiert zu jedem beliebigen Zeitpunkt (z.B. einmal im Monat) die Kassenbewegungen, die mittels famowa-CashDesk erfasst werden (Verkaufsbelege, Ausgaben etc.). Gutscheine, Gutschriften, Anzahlungen, Ausgaben etc. können pro Filiale / Arbeitsplatz unterschiedlichen Erlöskonten zugewiesen werden. Diese Exportdaten werden an die interne oder externe Buchhaltung übermittelt. Dort können die Daten direkt importiert werden und müssen nicht mehr manuell verarbeitet werden.


FiBu

  • BMD
  • BMD-NTCS
  • DATEV
  • Klinger
  • RZL
  • SC-Line
  • viele weitere mehr
FiBu

Ihre Vorteile:

  • Zeit- und Kostenersparnis
  • kein manuelles verbuchen mehr nötig
  • komfortabler und schneller Export